Vermögensverwaltung

Vermögensverwaltung

Ihr Vermögen in guten Händen.

Unsere Vermögensverwaltung bildet seit mehr als 20 Jahren die professionelle Alternative zur Finanzverwaltung in Eigenregie. Bei der Investmentstrategie Smart Balance betreuen qualifizierte Portfoliomanger*innen das gesamte Wertpapiermanagement. Sie übernehmen den täglichen Investmentprozess und passen Ihre Anlagestruktur schnell und flexibel jeweils an die aktuellen Entwicklungen der Kapitalmärkt an.

Dafür analysieren wir zu Beginn der Zusammenarbeit mit einem 360-Grad-Blick Ihr gesamtes Vermögen und definieren gemeinsam, welche Stellung darin das Wertpapiergeschäft bereits einnimmt oder einnehmen soll. Zudem besprechen wir Ihre Risikoneigung und Anlegermentalität und entwickeln auf dieser Basis eine persönlich zugeschnittene Lösung. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei auch Ihre heutige und zukünftige Lebenssituation, die Absicherung Ihrer Familie, steuerliche Aspekte sowie Ihre persönlichen Ziele.

Ihre Vorteile:

  • Transparenz: Sie stehen stets in direktem Kontakt zu Ihrem persönlichen Portfoliomanager. Wie eng Sie sich mit ihm abstimmen bestimmen Sie.
  • Leistung: Wir beobachten ständig die getätigten Investitionen und können so schnelle Umschichtungen aufgrund aktueller Markentwicklungen vornehmen.
  • Unabhängigkeit: Wir sind unabhängig von Investmentbanken und wählen aus einem großen Produktpool das für Sie beste Investment.

Vermögensverwaltung „Smart Balance“

Mit „Smart Balance“ erhalten Sie eine Geldanlage, welche auf Basis der aktuellen Kapitalmarktforschung entwickelt wurde und im Kern konsequent auf die systematische und kosteneffiziente Vereinnahmung der wissenschaftlich etablierten Faktorprämien ausgerichtet ist. Es werden die Marktsegmente besonders stark gewichtet, welche langfristig eine höhere Renditeerwartung versprechen als die Gesamtheit der Aktien des globalen Aktienmarkts.

Smart Balance bietet eine Alternative zum Management der klassischen Vermögensverwaltungen, die es aufgrund von eindimensionaler Risikosteuerung und fehlender Kontinuität nur in Ausnahmefällen schaffen, langfristig die Wertentwicklung der Kapitalmärkte zu übertreffen.

In den vergangenen Jahren haben sich via Indexfonds (ETFs) investierbare Strategieindizes zunehmend am Markt etabliert und erfreuen sich bei professionellen Anlegern bereits großer Beliebtheit. Diese Indexfonds sind für zielgerichtete Investition in Faktorprämien als ausgesprochen kosteneffiziente und transparente Anlagevehikel besonders geeignet.

Eine regelmäßig durchgeführte Wiederherstellung der Zielallokation (Rebalancing) sorgt dafür, dass unabhängig von der Wertentwicklung der einzelnen Anlageklassen stets eine Vermögensallokation vorliegt, welche mit Ihrem gewählten Chance-Risiko-Profil übereinstimmt.

Übrigens: Die ältesten und bekanntesten Faktorprämien bilden beispielsweise die Überrenditen von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small Caps) sowie Aktien mit einer in Relation zu ihren Erträgen und / oder ihrem Buchwert niedrigen Marktbewertung (Value Aktien) ab. Sie wurden von Eugene Fama (Nobelpreis 2013) und Kenneth French entdeckt.

Nachhaltigkeit in der Vermögensverwaltung

Information zu nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten

 

Hier öffnen (PDF)

Erklärung zu Nachhaltigkeitsauswirkungen

 

Hier öffnen (PDF)